Das Waldzitherforum
Herzlich Willkommen im Waldzitherforum!




 

Das Waldzitherforum Foren-Übersicht » Allgemeines zur Waldzither»

Plückthun Waldzither - Hat jemand Infos zum Herrsteller?

Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Plückthun Waldzither - Hat jemand Infos zum Herrsteller?
BeitragVerfasst am: 24.02.2016, 18:59 Antworten mit Zitat
bremakra


Geschlecht: Geschlecht:männlich
Anmeldungsdatum: 24.02.2016
Beiträge: 1
Wohnort: Bremen




Moin,

eigentlich bin ich mehr auf Gitarre und Ukulele zu Hause. Ich hab aber nun die Waldzither meines schon länger verstorbenen Vaters an mich genommen, um sie aufzuarbeiten und vielleicht auch spielen zu lernen.
Es handelt sich, so weit ich feststellen konnte, um eine Plückthun, mit "Hamburger" Mechanik und charakteristischem Abziehbild auf der Decke (Motiv: Frau in Reifrock und Lautenspieler). Leider ist das Etikett im Schallloch nicht mehr vorhanden, der siebenplankige Boden war beschädigt, und die Mittelplanke wurde (leider nicht ganz fachgerecht) neu eingeleimt, wobei das Etikett wohl entfernt wurde.
Regional passt das auch gut, denn mein Vater hat das Instrument in den 30er Jahren des letzten Jahrhunderts als Junge bekommen, und wohnte in Dortmund, nicht weit vom Plückthun Firmensitz in Hamm.
Bis auf den Schaden am Boden ist das Instrument zwar abgegriffen und zerkratzt, aber intakt. Der Glassteg ist etwas verrutscht, daher ist es nicht bundrein, die Saiten sind alt aber vollständig, das Instrument ist im Prinzip bespielbar, es hat einen vollen, momentan schrägen metallischen Klang. Dazu sind noch erhalten die originale braune Leinentasche, ein Lehrheft aus den (geschätzt) 50er Jahren: "Das Waldzither ABC", Erwin Walther, Edition Waechtler, Hansa Noten, Musikverlag Domkowsky und Co. Wiesbaden, broschiert, Seitenformat ca. B4, 16 Seiten, und Fragmente eines Waldzither-Notenheftes mit Volks- und Weihnachtsliedern, ohne Umschlag, Format ca. A5, wahrscheinlich 30er Jahre.
Nun treibt mich ja doch die Neugier. Da ich das Instrument nicht genauer datieren kann: Weiss jemand, von wann bis wann Plückthun Waldzithern in Verkehr gebracht hat? War das ein Vertrieb/Händler oder ein Hersteller? Vielleicht war es in den 30ern schon ein Gebrauchtmodell und ist älter?
Ich werde das gute Stück hier in Bremen mal zu einem Gitarrenbauer bringen und fragen, was der an Restaurierung für sinnvoll hält.

Mehere Fotos mag ich hier nicht direkt einstellen, daher ein Link in meine Dropbox. ein Foto hängt an.

https://www.dropbox.com/sh/meuvvozwkr68cj5/AAA8GY7bEnsFbCbT9U8XuxHca?dl=0

(Bitte in einer Zeile in Adresszeile des Browsers kopieren).

Wenn ich die Noten eingesannt habe, werde ich sie dort auch einstellen.

Bis demnächst, würde mich über ein paar Infos zu Plückthuns freuen.

Danke, Achim

Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Das Waldzitherforum Foren-Übersicht » Allgemeines zur Waldzither » Plückthun Waldzither - Hat jemand Infos zum Herrsteller?
 
 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum

Design by: Infected-FX